Logo VERLAG-ANTIKE

Titel


Hans Beck und Hans-Ulrich Wiemer (Hg.)
Feiern und Erinnern
Geschichtsbilder im Spiegel antiker Feste


Pauline Schmitt Pantel, BMCR 2012.01.30

„La présentation du but du livre par Hans Beck et Hans-Ulrich Wiemer est une mise au point historiographique et méthodologique très claire, inscrivant la démarche qui est celle des auteurs dans une problématique contemporaine des sciences sociales. Les contributions qui suivent donnent des exemples précis du lien entre fêtes et mémoire pour le monde grec et pour le monde romain, comblant ainsi en partie l’insuffisance de la recherche sur ce thème mise en lumière par l’introduction. (...)

Ce livre (...) propose une nouvelle lecture du rôle des fêtes dans la construction de la mémoire des communautés politiques du monde antique, chaque analyse particulière venant s’inscrire dans une problématique générale clairement présentée.“

Originalartikel:
http://bmcr.brynmawr.edu/2012/2012-01-30.html

Roxana Kath, H-Soz-u-Kult, 16.01.2012

„Diese Beschäftigung mit den religiösen und politisch-historischen Festen der Antike wirft einen neuen Blick auf das Verhältnis von Vergangenheit, kollektivem Erinnern und Historiographie und bringt über die spannenden Einzeluntersuchungen hinaus vor allem einen Gewinn auf methodischer Ebene. Der Band regt sicher das Interesse an weiteren (monographischen) Untersuchungen zu Festen in den einzelnen Epochen an, wodurch er seinen eigenen Anspruch (S. 43) voll erfüllt.“

Originalartikel:
http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2012-1-029

Markus Sehlmeyer, HZ 293 (2011), S. 462-463

„Der sorgfältig redigierte Band verbindet religiöse Praxis und Geschichtskultur seit dem 5. Jh. v. Chr. Er liefert wichtige neue Beiträge zur Religionssoziologie der Antike.“

Maria Deoudi, histara. les comptes rendus, 20.06.2011

„... (die Beiträge) zeigen (...) deutlich, wie aktuell das Thema ist und wie viel neue Aspekte bei einer intensiven Auseinandersetzung deutlich werden.“

Originalartikel:
http://histara.sorbonne.fr/cr.php?cr=1329

Ulrich Lambrecht, Das Historisch-Politische Buch 58 (2010), Heft 4, S. 364-365

„... ein gerade in seiner Konzentration auf ein bestimmtes Forschungsanliegen anhand signifikanter Beispiele anregender Band.“

Andreas Hartmann, sehepunkte 10 (2010), Nr. 9

„... es (ist) den Herausgebern gelungen, mit dem sorgfältig edierten Band ein vielversprechendes Forschungsfeld abzustecken...“

Originalartikel:
http://www.sehepunkte.de/2010/09/17938.html


Cover: Feiern und Erinnern, Verlag Antike e.K.

Dezember 2009, Lieferbar
€ 54,90 [D], 240 Seiten
Gebunden, mit Fadenheftung
ISBN: 978-3-938032-34-3
Studien zur Alten Geschichte, Bd. 12


     Button Bestellen

  Button Rezension

Reihe: Studien zur Alten Geschichte



Volltextsuche:



Verlag Antike e.K.
Karlstr. 1a
69117 Heidelberg
Deutschland
T: 06221-91 44 264
F: 06221-91 44 261


Mitglied im

Verkehrsnummer 12869


Letzte Änderung:
2014-01-09 14:59

© 2003-2014
www.verlag-antike.de